architektur extra
architektur extra
architektur extra
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·


Reise und Unterkunft auf den Cookinseln

Sollte der nächste Urlaub auf den Cookinseln stattfinden? Dann ist anzumerken, dass die Reise von Deutschland etwas länger dauert. Die zusätzlichen Zeiten sind jedoch die Mühe wert. Wenn Sie etwas Zeit haben, haben Sie die Möglichkeit, die Cookinseln mit einem Aufenthalt in Neuseeland zu verbinden.

Die Unterkunft auf den Cookinseln ist alles andere als einfach. Denn natürlich haben sich auf den Inseln viele Luxushotels gebildet. Die schönsten Luxushotels befinden sich am Muri Beach. Dieser Strand befindet sich auf der Insel Rarotonga. Die Luxushotels der Insel erfüllen ihre Wünsche. Besonders hervorzuheben ist das Rumours Luxury Villa & Spa Hotel. Es liegt direkt am Strand von Muri und bietet einen direkten Blick auf den Strand welchen Sie mit dem Escortservice Köln genießen sollten. Natürlich sind dies nicht die einzigen Unterkünfte, die auf den Cookinseln zu finden sind. Auf den Hauptinseln haben sich zahlreiche schöne Unterkünfte gebildet. Private Unterkünfte werden manchmal direkt am Strand angeboten.

Was kann man auf den Cookinseln erleben?

Die Cookinseln sind von den Traditionen der Maori geprägt. Als Urlauber können Sie die Landschaft betrachten, die Inseln erkunden oder sich den lokalen Tänzen hingeben. Das ist ein echtes Südseegefühl. Auf den Inseln sind die Traditionen der Eingeborenen sehr intensiv.

Sie können die Insel sowohl mit dem Bus als auch zu Fuß erkunden. Idealerweise können Sie an vielen Stellen ein Moped mieten, mit dem Sie tief auf der Insel fliegen können. Auf dem Wasser können die Inselgruppen am besten mit dem Kanu oder Boot erkundet werden.

nach oben aufwärts